Neue Sonderausstellung »Klimawerkstatt«

Sonderausstellung KlimawerkstattTreten Sie näher und kaufen nach Herzenslust ein! Doch überlegen Sie gut: Lieber Äpfel aus der Umgebung oder die aus Übersee, frisches Gemüse oder doch Tiefkühlkost? An der Kasse bekommen Sie die Quittung – im wahrsten Sinne des Wortes. Sie erhalten am Ende des Einkaufs Ihre persönliche Klimabilanz. Und nicht nur das – Ratschläge, was Sie künftig besser machen könnten, werden mitgeliefert.

Seit September 2015 kann jeder Besucher bei uns an Experimentierinseln auf Entdeckungsreise gehen und eigenhändig Zusammenhänge zwischen persönlichem Energieverbrauch, CO2-Ausstoß und Klimawandel erforschen. Der Landschaftszweckverband Sylt hat die mehrfach ausgezeichnete Ausstellung »Klimawerkstatt – Umweltexperimente für Zukunftsforscher« der Deutschen Bundesstiftung Umwelt nach Sylt geholt. Sie zeigt eindrucksvoll, dass jeder von uns mit seinem Verhalten und Lebensstil langfristig das Klima beeinflusst. Wir zeigen die Sonderausstellung bis Ende 2016.

Baden gegangen

… für den guten Zweck: Wir haben teilgenommen an der Big Jump Challenge im Juni, um ein Zeichen gegen Gewässerverschmutzung zu setzen.

Vortragsabend

Schauspieler Ernst-Erich Buder begeisterte mit seinem Vortragsabend im August. Er rezitierte Werke von Erhardt, Kästner, Ringelnatz und Tucholsky.

Wochenende …

Der Orkan Elon brauste am Freitag und sein Vetter Felix am Samstag über die Insel. Das obige Bild wurde am 9.1.2015 aufgenommen.

… der Orkane

Die Lister Rettungsschwimmerplattform am Weststrand vor und nach den Stürmen. Das obige Bild wurde am 11.1.2015 aufgenommen.

Die Kreismusikschule Peine

eröffnete unsere Veranstaltungssaison im März mit insgesamt 120 Musikern.

Öffentliche …

Seetierpräsentation am GEO-Tag der Artenvielfalt im Juni.

Jeden Donnerstag …

zeigten wir einen Film – mit Bezug zu Sylt oder der Natur (Foto: Green Screen sh:z-Publikumspreis)

Kurt Tucholsky …

stand im Mittelpunkt des Abends von Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider.

Unsere Nationalparkrangerin Anne (rechts im Bild) lockte das Team jeden Donnerstagmorgen auf den Deich zum Vogelkiek.

Im April veranstalteten wir einen Flohmarkt im Foyer.

Unsere Praktikanten und FÖJler bereicherten unsere Abende mit ihrem musikalischen Können.

Unsere Praktikanten und FÖJler bereicherten unsere Abende mit ihrem musikalischen Können.

2014 ⋅ Unsere neue Riesen-Leinwand lockte Hunderte

Fußballfeste unter freiem Himmel

Das Public Viewing zur Fußball-WM an lauen Sommerabenden lockte Hunderte Zuschauer vor die LED-Leinwand des Erlebniszentrums am Lister Hafen.

Zum dritten Mal in Folge …

war das Kammermusikfest Sylt zu Gast im Erlebniszentrum. Die Musiker begeisterten die Gäste Ende Juli mit ihrer Darbietung zum Thema »Wunderkinder«.

sh:z-Publikumspreis

Wir präsentierten die Filme für den sh:z-Publikumspreis des Green Screen Festivals auf unserer LED-Leinwand.

Rolf Zuckowski und die Jungs

…sorgten Ende August für ein volles Haus mit ihrem Programm »Von Zugvögeln und Sternenfliegern«. 90 Minuten lang fesselten sie Erwachsene wie Kinder mit ihrer Musik.

120.000 Kubikmeter Sand

… wurden vor der Wattenmeerstation Sylt aufgespült, mit dem eine acht Meter hohe und 350 Meter lange Hochwasserschutzdüne errichtet wurde.

Die Nordsee von oben

Wir haben in diesem Jahr mit einer kleinen Filmabendreihe begonnen, die wir im kommenden Jahr regelmäßig anbieten wollen.

Lister Mövenbergdeich

Der Deich steht. Nach zwei Jahren Bauzeit wurde der Lister Mövenbergdeich im November 2014 offiziell abgenommen. Nach jahrzehntelangen Verhandlungen, Diskussionen und Einwänden schützt der 6,50 Meter hohe Mövenbergdeich nun den nördlichsten Inselort List gegen kommende Sturmfluten.