Wind, Wellen und Wale 2017-04-10T11:55:17+00:00

Wind, Wellen und Wale

Diese Führung findet in Kooperation mit der Lister Kurverwaltung statt. Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender. Dünenentstehung, Küstenschutz, Spülsaumfunde, die 2014 erstmals angebotene Führung am Lister Weststrand, bietet eine große Vielfalt. Mit Blick auf die schmalste Stelle der Insel von der Aussichtsdüne oberhalb der Weststrandhalle geht es zunächst um die Geologie Sylts und die Geschichte des Ellenbogens. Mit etwas Glück können die Gäste verschiedene Vogelarten und Meeressäuger beobachten – deshalb gerne ein Fernglas mitbringen, falls verfügbar.

Lists wilde Westseite

Auf dem Weg hinunter zum Strand geht es vorbei an den unterschiedlichen Dünenarten. Die Entstehung des Naturschutzgebietes im Inselnorden mit den größten Wanderdünen Deutschlands wird erklärt, ebenso die Küstenschutzmaßnahmen, mit denen versucht wird, die Insel Sylt in ihrer jetzigen Form zu erhalten. Am Spülsaum angelangt, gilt es Ausschau nach Muscheln, Schnecken, Steinen und Federn zu halten. Wer selbst an Tagen zuvor Ungewöhnliches entdeckt hat, kann die Funde gern zur Führung mitbringen und diese bestimmen lassen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden, der Treffpunkt wird bei Kartenkauf bekannt gegeben. Erwachsene zahlen 8,50 € (10,50 € ohne Gästekarte), Kinder 5 €. Ansprechpartner bei Rückfragen sind Carsten Heldermann unter 04651 / 8 36 19 27 oder heldermann@naturgewalten-sylt.de sowie Silke Lieser unter 04651 / 8 36 19 24 oder lieser@naturgewalten-sylt.de. Die kommenden Termine:

Wind, Wellen und Wale

25. August, 13:30 - 16:00

Wind, Wellen und Wale

8. September, 13:30 - 16:00

Wind, Wellen und Wale

22. September, 13:30 - 16:00

Wind, Wellen und Wale

13. Oktober, 13:30 - 16:00

Wind, Wellen und Wale

27. Oktober, 13:30 - 16:00